LOS GEHT'S: UNSER START BEI KLEINER


Aufgeregt und nervös trafen wir uns am ersten Tag unserer Ausbildung am Empfang der Kleiner GmbH. Schon nach kurzer Zeit wurde uns die Angst genommen, denn wir hätten uns einfach keinen besseren Start vorstellen können. Es wurden uns gleich zu Beginn die gesamte Belegschaft sowie das Unternehmen in einem Rundgang näher gebracht. Dadurch nahmen sie uns die Nervosität und Sorgen. Durch Aktivitäten in den folgenden Tagen wurden wir als Azubigruppe zusammengeschweißt und mit einem sehr guten und interessanten Coaching auf die kommende Zeit vorbereitet. Das gemeinsame Abschlussessen am Ende der Woche war mehr als nur lecker und hat uns als Gruppe noch einmal gestärkt.

In der zweiten Woche trugen die Bemühungen der ersten Tage von Frau Schneider, Herr Frey und Herr Kindsvater schon Früchte. Wir verstanden uns wirklich alle so gut, als würden wir uns schon ewig kennen. Ebenso können wir uns bereits jetzt mit dem Unternehmen identifizieren. Der stressfreie und kollegiale Start war sehr positiv und wir freuen uns definitiv auf das was kommt.

UNSER FAZIT: KLEINER IST STABIL :-)

TROTZ CORONA PRIMA AUSBILDUNG: GLÜCKWUNSCH ZUR ABS...
STARTSCHUSS GEFALLEN: KLEINER BEGRÜSST 10 NEUE AZU...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. April 2021
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.ausbildung-bei-kleiner.de/